DATENSCHUTZERKLÄRUNG

- für die B Locally - App -


Diese
Datenschutzerklärung gilt für die
B LOCALLY-App.

Verantwortlicher ist:

Name des Verantwortlichen:                         B LOCALLY GmbH & Co KG
Adresse des Verantwortlichen:                     Osserstraße 37, 93180 Deuerling
E-Mail-Adresse des Verantwortlichen:          kontakt@b-locally.de

1.) Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten im Rahmen der App personenbezogene Daten von dir unter anderem wie folgt (weitere Datenverarbeitungen im Rahmen der App entnimmst du bitte den nachfolgenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung):

Registrierung:

Bei deiner Registrierung verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Mobiltelefonnummer (optional)

Diese verarbeiten wir für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit dir oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf deine Anfrage (z.B. Buchungsanfragen bei den Anbietern auf der Plattform) hin erfolgen.

Deine im Rahmen von Registrierung erhobenen personenbezogenen Daten speichern wir jeweils so lange, wie es für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses (ggf. einschließlich der Bereitstellung des Kundenkontos) und/oder zur Durchführung auf deine Anfrage hin erfolgender vorvertraglicher Maßnahmen und/oder im Hinblick auf Gewährleistungs-, Garantie- oder vergleichbare Verpflichtungen und/oder im Hinblick auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung deiner im Rahmen von Registrierung bzw. Buchungen, Reservierungen und Terminvereinbarungen erhobenen personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 b) und Art. 6 Abs. 1 c) Datenschutzgrundverordnung.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie ist aber für den Vertragsabschluss, also die Durchführung der Registrierung bzw. Buchungen, Reservierungen und Terminvereinbarungen erforderlich, soweit die betreffenden Angaben in unserem Registrierungs-/Buchungsablauf zwingend (statt nur freiwillig) vorzunehmen sind. 

Buchungen, Terminvereinbarungen & Reservierungen

Bei Buchungen, Terminvereinbarungen & Reservierungen verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten:         

  • Name
  • Mobiltelefonnummer
  • User ID
  • Angaben zur Buchung

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung deiner im Rahmen von Registrierung bzw. Buchungen, Reservierungen und Terminvereinbarungen erhobenen personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 b) und Art. 6 Abs. 1 c) Datenschutzgrundverordnung.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie ist aber für den Vertragsabschluss, also die Durchführung der Buchungen, Reservierungen und Terminvereinbarungen erforderlich, soweit die betreffenden Angaben in unserem Buchungsablauf zwingend (statt nur freiwillig) vorzunehmen sind. 

Hot Deals

Bei Inanspruchnahme von Hot Deals werden folgende unter anderem personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • User ID
  • Anzahl der gesicherten/entwerteten Deals
  • Standort
  • Uhrzeit

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung dieser Daten sind Art. 6 Abs. 1 b) und Art. 6 Abs. 1 c) Datenschutzgrundverordnung.

Die Bereitstellung dieser Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie ist aber für den Vertragsabschluss, also die letztendliche Einlösung der Hot Deals unter Einhaltung der vom Anbieter gesetzten Bedingungen erforderlich, beispielsweise um sicherzustellen, dass die von den Anbietern eingestellten Vorgaben und Bedingungen zur Inanspruchnahme der Deals eingehalten werden. Diese sind z. B.:

  • Die maximale Anzahl der Deals pro User innerhalb eines bestimmten Zeitraumes
  • Die Gültigkeit der Deals (Einlösbar nur am Standort des Unternehmers zu den genannten Zeiten)
  • Die maximale Anzahl der Deals

Stempelkarte

Bei Inanspruchnahme der Stempelkarte werden folgende unter anderem personenbezogene Daten verarbeitet:

  • User ID
  • Datum/Uhrzeit der Punktevergabe
  • Anzahl der gesammelten Punkte

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung dieser Daten sind Art. 6 Abs. 1 b) und Art. 6 Abs. 1 c) Datenschutzgrundverordnung.

Die Bereitstellung dieser Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie ist aber für den Vertragsabschluss, also die letztendliche Einlösung der Stempelkarte unter Einhaltung der vom Anbieter gesetzten Bedingungen erforderlich, beispielsweise um sicherzustellen, dass die von B LOCALLY und den Anbietern gesetzten Vorgaben und Bedingungen zur Inanspruchnahme der Stempelkarte eingehalten werden. Diese sind z. B.:

  • Anzahl der gesammelten Punkte, um einen Bonus zu erhalten
  • Vorgaben und Maßnahmen zur Betrugsprävention

Personenbezogene Daten Minderjähriger

Unsere Plattform ist nicht für Personen unter 16 Jahren vorgesehen. Wir beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten von Personen, die unter 16 Jahre alt sind, zu erfassen. Wir haben jedoch keine Möglichkeit, das Alter der Nutzer/Besucher zu verifizieren. Aus diesem Grund appellieren wir an Eltern, die online-Aktivitäten ihrer Kinder zu überwachen, um eine Erfassung personenbezogener daten der Kinder ohne elterliche Einwilligung zu verhindern.

Wenn du vermutest, dass wir personenbezogene Daten eines Minderjährigen ohne Einwilligung erfasst haben, so bitten wir dich um Kontaktaufnahme unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse. Wir werden nach entsprechender Überprüfung ggf. die Löschung dieser Daten veranlassen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Anbieter

Wir geben deine personenbezogenen Daten nur an die von dir ausgewählten Anbieter weiter und nur soweit dies zur Erfüllung des zwischen dir und dem Anbieter begründeten Vertrages notwendig ist.  Da du ein Vertragsverhältnis mit dem Anbieter eingehst, hat dieser eine eigene Verantwortung und eigene Pflichten im Bezug auf die Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Selbstverständlich hast du auch gegenüber dem Anbieter die gleichen gesetzlichen Rechte und kannst dich bei Fragen zu deinen personenbezogenen Daten auch direkt mit dem Anbieter in Verbindung setzen.

2.) Berechtigungen

Die App greift auf folgende „Berechtigungen“ deines Gerätes zu:

  • Zugriff auf: Standort
    Die B LOCALLY-App zeigt alle lokalen Events, Aktionen und Hot Deals in deiner Umgebung sortiert nach Datum, Uhrzeit und Entfernung an – auch Anbieter werden sortiert nach Öffnungszeiten und Entfernung angezeigt – hierfür benötigt die App deinen Standort.

3.) Betroffenenrechte

Du hast gemäß Art. 15 Datenschutzgrundverordnung das Recht, Auskunft über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen (“Auskunftsrecht der betroffenen Person”).

Du hast gemäß Art. 16 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Berichtigung und Löschung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (“Recht auf Berichtigung”).

Gemäß Art. 17 Datenschutzgrundverordnung kannst du die Löschung dich betreffender personenbezogener Daten verlangen, sofern einer der dort aufgeführten Gründe zutrifft (“Recht auf Vergessenwerden”).

Ebenso hast du gemäß Art. 18 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenn eine der dort aufgeführten Voraussetzungen zutrifft (“Recht auf Einschränkung der Verarbeitung”).

Du hast gemäß Art. 20 Datenschutzgrundverordnung das Recht, dich betreffende personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt zu bekommen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen (“Recht auf Datenübertragbarkeit”).

Deine Widerspruchsrechte, die sich aus Art. 21 Datenschutzgrundverordnung ergeben, sind in dieser Datenschutzerklärung bei der jeweiligen Verarbeitung aufgeführt.

Du hast das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der bayerische Landesbeauftragte für Datenschutz

Schreiben:       Postfach 22 12 19, 80502 München
Besuchen:       Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Anrufen:          089 212672-0
Faxen:             089 212672-50
Mailen:            poststelle@datenschutz-bayern.de
USt-IdNr.:        DE 811335517

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

- für die B Locally - Website -

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer unserer Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

 

B-LOCALLY GmbH & Co. KG

Osserstr. 37

93180 Deuerling

Deutschland

Tel.: +49176 83300243
E-Mail: kontakt@b-locally.de

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

 

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

 

 

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


1.) Zugriffsdaten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

 

·         Besuchte Website

·         Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

·         Menge der gesendeten Daten in Byte

·         Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

·         Verwendeter Browser

·         Verwendetes Betriebssystem

·         Verwendete IP-Adresse

 

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.


2.) Reichweitenmessung und Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

 

·         Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

·         Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

·         Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

 

 

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


3.) Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich. 


4.) Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keinen anderen rechtlich zulässigen  Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.


5.) Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

 

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein:

 

united-domains AG

Gautinger Straße 10

82319 Starnberg

Deutschland

6.) Abschluss eines Vertrages über Datenverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.


7.) Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.


8.) Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

9.) Speicherung der IP-Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf dieser Website nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.


10.) Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z. B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf dieser Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z. B. beleidigende Kommentare).

11.) Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


12.) Rechte des Nutzers

Sie haben gemäß Art. 15 Datenschutzgrundverordnung das Recht, Auskunft über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen (“Auskunftsrecht der betroffenen Person”).

Sie haben gemäß Art. 16 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Berichtigung und Löschung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (“Recht auf Berichtigung”).

Gemäß Art. 17 Datenschutzgrundverordnung können Sie die Löschung dich betreffender personenbezogener Daten verlangen, sofern einer der dort aufgeführten Gründe zutrifft (“Recht auf Vergessenwerden”).

Ebenso haben Sie gemäß Art. 18 Datenschutzgrundverordnung das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenn eine der dort aufgeführten Voraussetzungen zutrifft (“Recht auf Einschränkung der Verarbeitung”).

Sie haben gemäß Art. 20 Datenschutzgrundverordnung das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt zu bekommen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen (“Recht auf Datenübertragbarkeit”).

Ihre Widerspruchsrechte, die sich aus Art. 21 Datenschutzgrundverordnung ergeben, sind in dieser Datenschutzerklärung bei der jeweiligen Verarbeitung aufgeführt.

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der bayerische Landesbeauftragte für Datenschutz

Schreiben:       Postfach 22 12 19, 80502 München
Besuchen:       Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Anrufen:          089 212672-0
Faxen:             089 212672-50
Mailen:            poststelle@datenschutz-bayern.de
USt-IdNr.:        DE 811335517


13.) Datenschutzerklärung für unsere Social-Media-Auftritte

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Website oder eine Website mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

 

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.



Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).



Facebook

Wir verfügen über ein Profil bei Facebook und Instagram. Anbieter dieser Dienste ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

 

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: 

https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

 

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook: 

 

https://www.facebook.com/about/privacy/.



YouTube

Wir verfügen über ein Profil bei YouTube. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von YouTube: 

 

https://policies.google.com/privacy?hl=de.